Digital Cleaning

Der private und berufliche Gebrauch des Internets bringt gänzlich neue Belastungsformen mit sich. Hier sind einige Beispiele:

  • E-Sport ist eine moderne digitale Sportart, die sich im deutschsprachigen Raum gerade erst etabliert. Der weltweite Umsatz kratzt aber bereits an der Milliardengrenze.
  • Handysucht verbreitet sich rasend schnell, das mobile Internet wird bereits als "digitales Heroin" bezeichnet. Weltweit sind nach aktuellen Schätzungen nahezu 200 Millionen Menschen betroffen.
  • Pornosucht betrifft hauptsächlich, aber nicht nur, Männer. Mittlerweile sind 35% des weltweiten Datenverkehrs pornografischen Ursprungs.

Unabhängig vom Suchtthema der letzten Beispiele, handelt es sich in allen Fällen um ganz besondere Belastungen des Nervensystems. Man kann sich leicht vorstellen, dass diese äußeren Einflüsse nachhaltige Veränderungen im Gehirn bewirken. Diese können auch zu ganz spezifischen Symptomen führen. 

E-Sport und Coaching:

Unter den meist sehr jungen Sportlern kommt es nicht so selten bei intensivem Training und falscher Regeneration zu massiven Leistungsabfällen, Konzentrationschwäche und Müdigkeit. Die unmittelbare Folge sind der Gebrauch/Missbrauch von Aufputschmitteln sowie ausgeprägte Schlafstörungen. Der Schlaf/Wach-Rhythmus gerät außer Kontrolle. 

Hier braucht es eine spezifische Unterstützung mit besonderen Methoden. Insbesondere moderne (sogenannte "aktive") Meditationen helfen, einerseits die Leistungsfähigkeit wieder zu steigern, andererseits eingetretene Symptome zu behandeln. Ferner kommen, je nach individuellem Bedarf, ausgewählte Techniken aus der Hypnotherapie und BodyWareness zum Einsatz.

Da der Sport noch so neu ist, existiert anscheinend kaum Wissen im Umgang damit. Viel mehr als dass "die Jungs zwischendurch Bewegung brauchen, weil sie Rückenschmerzen haben" findet kaum statt. Weder herkömmliches Sport-Coaching und schon gar kein Mental-Coaching kann hier helfen.

Digital Cleaning kann aber natürlich auch lange vor dem Eintreten von Symptomen zur natürlichen und hoch-effizienten Leistungssteigerung genutzt werden. Jeder Spitzensportler braucht einen Coach, der ihn individuell in seiner Disziplin begleitet.

Anwendungsgebiete von Digital Cleaning

Berufe mit quantitativer digitaler Reizüberflutung:

  • E-Sportler
  • IT-Programmierer

Berufe mit belastender digitaler Reizüberflutung:

  • Social media Lösch-Teams
  • Kriminalpolizeiliche Kinderporno-Einheit

Private Reizüberflutung:

  • Handysucht
  • Pornosucht

Newsletter